Naturschutz



  

Erholung und Sicherheit am Wasser verpflichtet auch zum dauerhaften Erhalt der Umwelt. Die Wasserwacht nimmt deshalb unter anderem auch Aufgaben des Natur - und Gewässerschutzes wahr. Die Mitglieder der Wasserwacht achten darauf, dass niemand Unrat in die Landschaft wirft oder sein Auto an einem Gewässer wäscht. Hier schreiten wir aufklärend ein. Jahr für Jahr sammeln wir lastwagenweise Müll aus unseren Gewässern und aus der Landschaft.


Die Aktionen dienen dem Erhalt gefährdeter Pflanzen- und Tierarten, dadurch werden die Überlebenschancen erhöht. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, werden unsere Mitglieder als Streifenführer des Natur - und Gewässerschutzes aus-, fort - und weitergebildet. Hier arbeiten wir mit Naturschutzbehörden, der Forst, sowie Fischern und anderen Umweltschutzinteressierten zusammen.

Pro Jahr werden ca. 50 Stunden für den Umweltschutz von uns geleistet (so viele sind jedenfalls dokumentiert).

Weiher-Bewohner: